Doch, der betreff ist korrekt. Höre nebenbei die Onkelz :-)

Doch was war mein dämlichster Fehler aller zeiten?


Von vorn:
Ich nutze ja Archlinux, begeistert. Irgendwann gab es ein Kernelupdate und mein Nouveau/NVIDIA-Treiber wollte nicht mehr so richtig. Also Kernel-Downgrade und ersma so weiter gemacht. Hin und wieder lief VirtualBox nicht mehr. Das bekam ich aber immer wieder hin. Samstag hatte ich die Schnauze voll und wollte den Kernel updaten und die nvidia-Grafikkarte wieder richtig nutzen.

Im Rechner hatte ich eine 250GB SSD und eine 500GB HDD (Als eine Art Backup-HDD). Vom VDR hatte ich noch eine 1TB Platte übrig, die ich gerne im Rechner gehabt hätte.

Also ein paar Aufzeichnungen von der VDR-HDD auf die 500er Kopiert, die 1TB gelöscht, alles von der 500er auf die 1TB geschoben und umgebaut. Lief. Perfekt!

Da Arch/MATE immer noch nicht starten wollte, pappte ich ein Arch-Iso auf meinen USB-Stick, kopierte alles wichtige (also /home/) von der SSD auf die Backup-Platte und Installierte neu. Mit mäßigen erfolg. So zog ich mir ein Linux-Mint MATE und packte das auf den Stick. Lief supi. Aber Debian/Klobuntu nervt mich einfach an. Gründe dazu Ggf. in einen späteren Beitrag. So zog ich mir den Nachfolger von Antergoss „endeavouros“ und packte des per DD auf den Stick. SDD. Da ich den Stick aber „ausgeworfen“ hatte, blickte ich die Ausgabe in lsblk nicht und nahm SDC im festen glauben, dass das der Stick sei. Als der nach 6 Sekunden durch war, dachte ich an einen Fehler von DD und kontrollierte die größe vom ISO. Startete DD nochmals und mir lief es eiskalt den rücken runter;

SDC war die Backup-Platte, wo ich temporär ALLES (wirklich ALLES!) ausgelagert hatte.

Derzeit kämpfe ich mit Mint-Mate und bin mehr am Fluchen als sonst wann.
enigmail? Läuft nicht.
Palemoon? nicht Installierbar!
Design vernünftig anpassbar? Vergiss es!

Jetzt gerade nochmal endeavouros auf einen USB-Stick gepackt. Ja, auf SDC, diesmal war es der richtige :-)

Also wenn ich mich in den kommenden Tagen kaum bis gar nicht bei euch melde und/oder auf eure Mails antworte, wisst ihr jetzt warum :-)

Flattr this!