Freifunk lief ja bei mir schon ein paar Tage. Wurde auch immer sehr gerne genommen. Im Schnitt waren 8 Surfer drauf. Mal auch 18, mal eben keiner.

Irgendwann Anfang des Jahres 2018 stand immer einer unterm Fenster und nutzte Freifunk. Das war auch schon der erste Problemfall. Denn er hat sich nicht benommen. Boxte und Trat gegen die Nebentüre. Also deaktivierte ich Freifunk immer, wenn es knallte. Irgendwann hat er wohl den Zusammenhang erkannt und blieb friedlich.

Im Mai 2019, also nicht all zu lange her, wurde es vorm Fenster immer lauter. Ich die beiden lauteren gefragt, ob es vielleicht auch ein wenig leiser geht. Antwort „Wat willst du denn?“ – Zack, Freifunk aus. Ruhe.

So ging es immer wieder. Haben sich auf die Motorhauben der geparkten Autos gesetzt, gegenüber auf die Wiese sind die über den Zaun geklettert und haben sich deren Bank richtig hingestellt usw. Gestern war es mal wieder soweit. Auf ansagen wurde gar nicht reagiert, bei Abschaltung beleidigt. So kam gestern die Entscheidung, Freifunk hier endgültig abzuschalten. Mir tut es leid für die, die kein richtiges Internet haben und es regelmäßig genutzt haben.

Aber den Stress muss man sich nicht geben, oder?

Flattr this!