Moin. Jeder kennt das:
Standard SSH-Willkommensmeldung eines Debian-Servers

Und ehrlich? Ich finde das hässlich. Also musste was schöneres her:

Der Willkommenstext nach meiner Verbesserung.
Schick, oder? :-)

Das Script war im Kopf sofort da und auch schnell umgesetzt:

#!/bin/sh
last | \
grep -i "pts" | \
tail -n +2 | \
awk 'NR == 1{print "Du warst das letzte mal von der IP: " $3 " \
am "$6" "$5 " \
von " $7 " bis " $9 " Uhr hier."}'

Nun wollte ich das ganze aber angezeigt bekommen, wenn ich mich einlogge. Also ersma die /etc/motd leeren. Dann in der /etc/ssh/sshd_config die beiden:
PrintMotd yes
PrintLastLog yes
jeweils auf no stellen. Dann wird unter /etc/ssh/ eine Datei namens sshrc erstellt und damit gefüllt:

sh /root/lastlogin.sh
echo " "
echo "Hallo" $USER","
cat /tmp/motd
echo " "

Nun muss das erste Script noch angepasst werden. Also eigentlich nur das am ende:

#!/bin/sh
last | \
grep -i "pts" | \
tail -n +2 | \
awk 'NR == 1{print "Du warst das letzte mal von der IP: " $3 " \
am "$6" "$5 " \
von " $7 " bis " $9 " Uhr hier."}' \
> /tmp/motd

Viel Spaß damit :-)

Flattr this!