Bis vorhin hieß sie bei mir noch „Neue Werbung“.
Jetzt weiß ich, das sich das Unkraut „addefend“ nennt. Worum gehts? Darum:

werbung_neu
und
Bildschirmfoto-4

Ich gehöre anscheinend noch zur alten Garde des Internets: Wenn du einen Dienst nicht mehr stemmen (Finanzieren) kannst, stelle ihn ein.
Und Geld verdienen war im Jahr 2000 mal modern, Werbung nervt einfach nur und ist Asozial!

Wie dem auch sei. Ich wollte den Rotz loswerden. Nur wie? Die Adressen sind Dynamisch. Zu 40% zumindest. Also der Dateiname.

Klickt mit rechts auf die Werbung > „In neuen Tab öffnen“. Schon seht ihr URL, Pfad, Dateiname und Erweiterung. Alles bis auf den Dateiname ist wichtig.

Nun geht in euren Adblocker und blockt dort: „http://server.tld/PFAD/*.gif“
bei webfail ist der Pfad zB /img/*.gif und bei Proll7 /static/*.gif
Bildschirmfoto-6

Hat allerdings den kleinen ’nachteil‘, das die „Werbefläche“ nicht entfernt wird:
Bildschirmfoto-5
Aber wenigstens ist die Werbung weg. Desweiteren muss der ‚Filter‘ für JEDE Seite einzeln eingerichtet werden. Kann nervig sein. Aber manche Seiten haben es halt verdient, nicht geAdBlocked zu werden :)

Spannend dazu ist auch der Kommentar von Carsten (Carsten 17.03.2015 um 09:39 Uhr ) auf dieser Seite und die Kommentare darauf :D

Nachtrag 07.09.2015:
Einfach das in die Filterliste von Adblock eintragen und schon ist der schund weg:
! Neue Werbung…
||*/static/*.gif