Endlich ist das Spidola-Radio wieder betriebsbereit \O/

Auch wenn Kurzwelle es nachts besser ist, so testete ich das gestern Nachmittag mal auf 6070kHz, dort ist der Sender Channel292 aus Ingolstadt zu finden. Sie senden mit nur 10kW. Das Ergebnis erstaunte mich doch sehr:

Ausgerichtet habe ich die Kiste gar nicht, der Blick geht Richtung Westen.  Der Sender kommt halt aus Süden, wo 2x50cm dünne Wändchen und ein riesen Berg zwischen liegt. Die Entfernung beträgt ca. 410km.

Hier noch „The Buzzer“ aus Russland, aufgezeichnet gegen 23 Uhr: