Ich habe es gestern getan. Das neue CM10-Nigthly auf mein Tab geflasht. Nach anfänglichen Schwierigkeiten, läuft es jetzt ganz klasse:
Screenshot_2013-05-12-09-40-32

Allerdings gab es Probleme mit ADB und dem Playstore. Letzterer fehlte komplett, da schaffen die „gapps-4.2.2-jb-20130307-lost-inverted-photosphere.zip“ abhilfe (inkl. gMail und Talk *grummel*).
ADB habe ich nach längeren suchen zur mitarbeit bewegen können. Als erstes braucht man die Version „Android Debug Bridge version 1.0.31“, mit der 29er hatte ich gar keine Chance per ADB, der adbfileexplorer schmierte ab und ein adb devices lieferte nur das:

[layer8@klapptop:sdk/platform-tools]$ adb devices
List of devices attached
???????????? no permissions

Also Aktualisieren auf 1.0.31 und das per root:
adb kill-server
adb start-server
ein „adb devices“ lieferte dann das:

[root@klapptop:~]# adb devices
List of devices attached
3232E9AA418B00EC offline

Das liegt daran, das man aufm Tab noch bestätigen muss, das man auch zugreifen darf. Danach das:

[root@klapptop:~]# adb devices
List of devices attached
3232E9AA418B00EC device