Da ich nicht immer ein Stativ mit mir rumschleppe, wenn ich auf Tour bin, muss ich manchmal etwas Improvisieren. Wie bei dem Bild:

Da ein Stativ dafür eh viel zu hoch ist, muss man sich behelfen. Hier ersma noch ein Blick durch den Sucher, wollte ich schon immer mal machen :-) Leider habe ich das mit meinen Galaxy-Tab nicht besser hin bekommen:

Und hier nun mein Konstrukt, einfach ein paar Stöcke gut Platzieren. Der Schotter eignet sich nur bedingt als Unterlage:

Man sieht, dass das geht. Auch ohne Stativ klappt das sehr gut. Man sollte nur darauf achten, das die Kamera wirklich gut Aufliegt. Ich glaube, wenn die nach vorn wegkippt und genau mit dem Objektiv passend auf einen Stein trifft, wars das mit dem ^^